Ultraschall - Vertreiber Silvatronic

Silvatronic

 

Elektronische Abschreckung und Vertreibung mit Hochfrequenzton und elektromagnetischen Impulsen

Die Probleme mit schädlichen Tieren, z.B. Mäuse, Ratten, Maulwürfe und Wühlmäuse sowie Kakerlaken und sonstige fliegende und kriechende Insekten, sind in den letzten Jahren gestiegen. Es gibt hierfür keine konkreten Erklärungen. Ein dafür könnte das veränderte Klima mit milden Wintern sein, in dem die schädlichen Tiere überleben.

Früher wurden die Schadnager oder Insekten mit Fallen bekämpft, d.h. man musste die toten oder verletzten Tiere entsorgen.

Mit steigenden Problemen ist die Forderung von Bekämpfungen gegen die schädlichen Tiere gestiegen, so dass man schließlich die elektronische Abschreckung und Vertreibung entwickelte.

Mit dieser Technik verhindert man, dass sich die Schadnager und Schadinsekten im Hause oder sonstigen Räumen ausbreiten. Die elektronische Abschreckung bzw. Vertreibung verletzt oder tötet die Tiere nicht, sie werden hierdurch nur erschreckt und verlassen das Gebiet.

Der Frequenzton in dem Gerät kann jeder einzelnen Tierart angepasst werden. Dieser Frequenzton ist so hoch, dass er nur von den Schadtieren wahrgenommen werden kann. Von Menschen, Hunden und Katzen wird er nicht bemerkt.

Durch die guten Kenntnisse über das Verhalten schädlicher Tiere wurde die elektronische Abschreckung erfunden und immer weiterentwickelt. Innerhalb der professionellen Bekämpfung ist diese Technik nicht mehr wegzudenken. Die Technik wird auch in den Industrien, Gewerbebetriben, jedweder Art, Lagerräume, Büros sowie in Haushalten und Ferienhäuser benutzt.

Eine moderne und wirksame Art der Schädlingsbekämpfung für Innenräumen!

Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
  • Seiten:
  • 1
Anmelden